Oberarmstraffung

Denken Sie über eine Oberarmstraffung in der Türkei, Istanbul, nach? Altern, aber auch ein signifikanter Gewichtsverlust haben Auswirkungen auf Ihre Haut. Auch die Haut um die Arme ist dagegen nicht unempfindlich. Die Haut, die allmählich schlaff wird, kann nach unten hängen. Schlaffe Oberarme können als extrem unangenehm empfunden werden. Sie tragen Ihr ärmelloses Lieblings-Sommerkleid lieber nicht mehr oder Ihre schöne Bluse sitzt zu eng an Ihren Oberarmen? In diesem Fall kann ein plastischer Chirurg die überschüssige, schlaffe Haut an den Armen mit einem relativ einfachen Eingriff entfernen. Die Oberarmstraffung wird erfolgreich eingesetzt und bietet schöne Ergebnisse, die Ihren Wünschen entsprechen.

Was sind die Vorteile einer Oberarmstraffung bei der Dutch Clinic?

  • Wir führen jedes Jahr mehr als 150 Oberarmstraffungen durch.
  • Über 15 Jahre Erfahrung mit dieser Behandlung.
  • Modernste Ausstattung und beste Ergebnisse.
  • Persönliche Betreuung und professionelle Nachsorge.
  • Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis in den Niederlanden.
  • Über das Kontaktformular können Sie jederzeit schnell und einfach einen Termin für eine unverbindliche Konsultation vereinbaren.

Liposkulptur oder Oberarmstraffung Türkei

Ihre Arme können auf verschiedene Weise geliftet und gestrafft werden. In einer Konsultation mit einem plastischen Chirurgen werden die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten erläutert und die für Sie am besten geeignete Technik untersucht. Ist Ihre Haut noch elastisch genug? Dann ist eine operative Oberarmstraffung nicht nötig. Sie können sich in diesem Fall für eine Liposkulptur entscheiden, bei der angesammeltes Fett aus den Armen abgesaugt wird. Wenn sich Ihre Haut als nicht ausreichend elastisch herausstellt oder Sie die überschüssige Haut entfernen möchten, ist eine operative Oberarmstraffung eine geeignete Lösung. Der plastische Chirurg kann auch eine Kombination beider Techniken vorschlagen.

Oberarmstraffung in Istanbul, Türkei; die Prozedur

Vor der Operation werden Fotos angefertigt und Ihrer Patientenakte hinzugefügt. Der Eingriff selbst erfolgt unter Vollnarkose oder unter Sedierung. Vor der Operation hat der Chirurg die zu entfernende Haut angezeichnet. Die Einschnitte erfolgen entlang dieser Linien. Dadurch entsteht eine lange S-förmige Narbe, die von der Achsel bis zum Ellbogen läuft. Erfahrene Ärzte setzen die Narbe auf die Innenseite des Oberarms, die dann später kaum noch zu bemerken ist. Wenn dies mit Ihnen vereinbart wurde, wird gleichzeitig überschüssiges Fett abgesaugt. Subkutane Nähte werden angelegt und die Wunde mit Heftpflastern abgedeckt. Gelegentlich werden auch Drainagen angewendet, aber dies ist nicht immer notwendig. Die Operation dauert 2 bis 3 Stunden. Danach werden Sie in den Aufwachraum gebracht und allmählich aufgeweckt. Nach der Oberarmstraffung müssen Sie spezielle Druckkleidung tragen, die aus einer engen Strumpfhose mit Oberarmen besteht. Es ist wichtig, diese Kleidung im ersten Monat Tag und Nacht zu tragen. Zwei Wochen nach der Oberarmstraffung können Sie wieder leichte Aktivitäten ausführen. Sport und anspruchsvollere Aktivitäten können nach 4 bis 6 Wochen aufgenommen werden. Sind Sie sich nicht sicher? Wenden Sie sich dann an den plastischen Chirurgen mit der Frage, wann Sie wieder mit der Arbeit beginnen können.

Komplikationen und Nebenwirkungen

Die Oberarmstraffung ist ein Eingriff, der häufig durchgeführt wird. Es ist ein sicheres Verfahren mit den gleichen Risiken wie bei jeder anderen Operation. Menschen mit viel subkutanem Fettgewebe im Arm haben nach dem Eingriff häufiger Infektionen. Es wird empfohlen, einen normalen BMI für die Oberarmstraffung anzustreben. Nachblutungen können ebenfalls auftreten. In diesem Fall ist häufig eine zusätzliche Operation erforderlich, um das betreffende Blutgefäß zu schließen. Seltene Nebenwirkungen sind ein verändertes Gefühl in den Armen, beschädigte Gewebestrukturen und ein Ergebnis, das nicht den Erwartungen entspricht. Das Entfernen der überschüssigen Haut hinterlässt relativ lange Narben. In der Zeit kurz nach der Oberarmstraffung sind die Narben rot und geschwollen. Diese Symptome nehmen in den folgenden Wochen und Monaten allmählich ab. Frische Narben brauchen durchschnittlich ein Jahr, um sich zu beruhigen. Innerhalb eines Jahres ändert sich die Farbe von Rot zu Weiß, so dass die Narbe die Farbe der umgebenden Haut annimmt. Setzen Sie niemals frische Narben der Sonne aus, da dies das endgültige Erscheinungsbild beeinträchtigt. Möchten Sie die Wundheilung positiv beeinflussen? Hören Sie dann, falls zutreffend, mehr als 6 Wochen vor dem Eingriff mit dem Rauchen auf. Die Inhaltsstoffe von Tabakprodukten behindern die Durchblutung, was zu einer schlechten Wundheilung führen kann. Darüber hinaus verringern Sie das Blutungsrisiko, indem Sie mit dem Rauchen aufhören. Interessanterweise haben Krankenversicherer heutzutage vollständige oder teilweise Kostenerstattungsmöglichkeiten für Raucher, die mit dem Rauchen aufhören möchten.

Ergebnisse der Oberarmstraffung

Personen, die sich einer Oberarmstraffung unterziehen, sind in der Regel mit den danach erzielten Ergebnissen zufrieden. Eine Oberarmstraffung ist ein Eingriff, der keine Wunder bewirkt, aber Ihre Arme sind danach deutlich straffer und die herabhängende Haut ist verschwunden. Ein Nachteil einer chirurgischen Oberarmstraffung sind die Narben, die an der Innenseite des Arms und in Ihrer Achselhöhle verbleiben. Es wird versucht, die Einschnitte so weit wie möglich in natürlichen Hautfalten vorzunehmen, damit sie später kaum noch auffallen. Wie eine Narbe heilt, ist von Person zu Person unterschiedlich. Die ersten Verbesserungen sind unmittelbar nach der Oberarmstraffung sichtbar. Es dauert ungefähr ein Jahr, bis das Endergebnis beurteilt werden kann. Grundsätzlich sind die Ergebnisse langfristig. Wenn Sie jedoch stark zunehmen oder stark abnehmen, kann die Haut wieder erschlaffen, und manchmal ist ein neuer Eingriff erforderlich.

Oberarmstraffung Kosten und Erstattungen

Für eine Oberarmstraffung gibt es keine Kostenerstattungsmöglichkeiten aus der Grundversicherung. Es besteht keine medizinische Notwendigkeit und der Eingriff wird normalerweise aus ästhetischen Gründen durchgeführt. Kostenerstattungen für kosmetische und plastische Chirurgie werden teilweise durch eine Zusatzversicherung erstattet. Die Optionen unterscheiden sich je nach Versicherer. Die plastischen Chirurgen der Dutch Clinic führen den Eingriff in der akkreditierten Klinik in Istanbul durch. Dies bedeutet, dass wir den Eingriff zu einem günstigeren Preis als in den Niederlanden üblich anbieten können. Die Ärzte in Hoofddorp stehen in engem Kontakt mit den plastischen Chirurgen in Istanbul. Sie können sich auf optimale Qualität und professionelle Nachsorge verlassen.

Termin kostenlose Konsultation

Überschüssige Haut an den Oberarmen kann zu Reizungen führen. Denken Sie über eine Behandlung nach, wissen aber nicht, was auf Sie zukommt? Dann vereinbaren Sie einen Termin für eine kostenlose Konsultation mit den Ärzten der Dutch Clinic. Während dieses Beratungsgesprächs ermitteln wir, welche Behandlungstechnik am besten zu Ihnen passt. Vielleicht möchten Sie sich einer Oberarmstraffung unterziehen, während der Chirurg anderer Meinung ist und eine Fettabsaugung oder eine Kombination beider Techniken vorschlägt, die zu einem besseren Ergebnis führt. Stellen Sie die Fragen, die Sie haben, und sehen Sie sich die Vorher-Nachher-Fotos der Oberarmstraffung an. Das Gespräch gibt Ihnen einen guten Überblick über die Möglichkeiten. Es wird ein persönlicher Behandlungsplan erstellt und der Behandlungsablauf weiter erläutert. Möchten Sie mehr erfahren? Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Online-Kontaktformular aus.

Oberarmstraffung Türkei häufig gestellte Fragen

Nachfolgend finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen zur Oberarmstraffung in der Türkei. Die Fragen sind mit kurzen Antworten versehen. Haben Sie nach dem Lesen der Informationen weitere oder andere Fragen? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

1. Was ist eine Oberarmstraffung?

Aufgrund des Alterungsprozesses und des Gewichtsverlusts kann die Haut Ihres Arms erschlaffen und nach unten hängen. Die überschüssige Haut hängt herab und ist störend. Mit Hilfe einer Oberarmstraffung werden überschüssige Haut und eventuell angesammeltes Fettgewebe entfernt.

2. Komme ich für eine Oberarmstraffung in der Türkei in Frage?

Überschüssige Haut an den Oberarmen kann zu Reizungen und Schamgefühlen führen. Solange Ihre Gesundheit es zulässt, kann der Eingriff grundsätzlich durchgeführt werden. Der Eingriff ist nicht zum Abnehmen geeignet. Der Arzt wird Sie während der Konsultation darauf hinweisen.

3. Gibt es eine Alternative zu einer chirurgischen Oberarmstraffung?

Wenn Ihre Haut noch ausreichend elastisch ist und der Oberarm überschüssiges Fett enthält, können Sie eine Fettabsaugung in Betracht ziehen. Dieser Eingriff ist weniger invasiv als wenn auch die überschüssige Haut entfernt wird. Darüber hinaus sind die Narben nach einer Fettabsaugung äußerst klein, während sie bei einer Oberarmstraffung recht groß sind.

4. Wie läuft die Behandlung ab?

Die Oberarmstraffung wird unter Vollnarkose durchgeführt und dauert 1,5 bis 2 Stunden. Die überschüssige Haut wird hauptsächlich an der Innenseite Ihres Oberarms entfernt. Hierfür wird ein Einschnitt gemacht, der von Ihrer Achselhöhle bis zur Unterseite Ihres Oberarms verläuft. Die Operationswunde wird genäht und der Arm verbunden. Nach Abschluss der Operation bleiben Sie eine Nacht in der Klinik.

5. Bleiben die Narben sichtbar?

Der Einschnitt zum Entfernen überschüssiger Haut befindet sich an der Innenseite Ihres Arms und verläuft über die gesamte Länge Ihres Oberarms. Je nach Heilungsverlauf ist die Narbe vor allem in den ersten Monaten nach dem Eingriff rot. Diese Rötung nimmt mit der Zeit ab und die Narbe nimmt zunehmend die Farbe Ihrer Haut an. Setzen Sie frische Narben mindestens ein Jahr lang nicht der Sonne aus. Sie können optional eine Narbencreme verwenden.

6. Ist eine Oberarmstraffung schmerzhaft?

Der Eingriff findet unter Vollnarkose statt, so dass Sie keine Schmerzen verspüren. Nach einer Oberarmstraffung ist Ihre Haut möglicherweise geschwollen und es sind blaue Flecken sichtbar. Schmerzen, die möglicherweise nach dem Eingriff auftreten, können mit Schmerzmitteln bekämpft werden. Ihr Arm ist mit einem Druckverband verbunden, damit die schlimmsten Schwellungen verhindert werden und die Operationswunde Zeit hat zu heilen. Der plastische Chirurg beurteilt, wie lange der Verband getragen werden muss – in der Regel 3 bis 7 Tage.

7. Verbessert sich die Qualität meiner Haut mit einer Oberarmstraffung?

Nein, die Oberarmstraffung hat keinerlei Einfluss auf die Qualität der Haut. Während des Eingriffs wird die überschüssige Haut entfernt. Wenn Sie beispielsweise an Dehnungsstreifen leiden, kann dies abnehmen, da weniger Haut vorhanden ist. Die Haut, die nicht entfernt wird, hat nach der Oberarmstraffung jedoch immer noch Dehnungsstreifen. Wie der Name schon sagt, wird die Haut des Oberarms bei der Oberarmstraffung gestrafft, sodass Ihre Oberarme besser aussehen.

8. Sind die Ergebnisse dauerhaft?

Das erzielte Ergebnis ist grundsätzlich dauerhaft. Die Haut dehnt sich nicht, schon gar nicht bei stabilem Gewicht. Wenn Sie jedoch stark zunehmen, kann sich die Haut dehnen und wieder erschlaffen. Nach einer Oberarmstraffung wird eine Änderung des Lebensstils empfohlen. Das bedeutet, dass Sie sich in Kombination mit einer verantwortungsvollen Ernährung für regelmäßige körperliche Bewegung entscheiden sollten.

9. Was sind die Risiken und Nebenwirkungen einer Oberarmstraffung?

Die Oberarmstraffung ist ein sicherer Eingriff, wenn er von einem erfahrenen Chirurgen in einem hygienischen Behandlungsraum durchgeführt wird. Allgemeine Operationsrisiken können jedoch bei jedem chirurgischen Eingriff auftreten, einschließlich einer Oberarmstraffung. Nachblutungen, Wundheilungsstörungen, Infektionen und auffällige Narben sind mögliche Nebenwirkungen. Um das Risiko von Nebenwirkungen zu verringern, ist es wichtig, das Rauchen rechtzeitig vor der Operation einzustellen. Rauchen wirkt sich negativ auf die Wundheilung aus und kann zum Absterben des Hautgewebes führen.

10. Was soll ich bei anhaltenden Beschwerden nach einer Oberarmstraffung tun?

Ihre Akte wird an die Ärzte der Dutch Clinic in Hoofddorp weitergeleitet, wenn Sie die Klinik in Istanbul verlassen. Wenden Sie sich im Zweifelsfall immer an die Klinik. Gelegentlich kommt es zu einer Wundinfektion mit Symptomen wie Fieber, Rötung, Schwellung und Eiter, der aus der Wunde austritt. Ein Arzt kann Sie beruhigen oder sofort mit einer angemessenen Behandlung beginnen.

11. Wann kann ich meine Arbeit wieder aufnehmen?

Abhängig vom Fortschritt Ihrer Genesung können Sie nach einer Woche leichte Arbeiten und Aktivitäten ausführen. Intensivere Aufgaben werden erst 4 bis 6 Wochen nach dem Eingriff empfohlen. Wie schnell Sie Ihre normale Arbeit wieder aufnehmen können, hängt stark von der Art Ihrer Arbeit und den Arbeitsbedingungen ab.

12. Wird nach dem Eingriff eine Drainage verwendet?

Bei den meisten Eingriffen werden eine oder mehrere Drainagen verwendet. Dies wird während des Eingriffs selbst bestimmt. Die Drainagen leiten die überschüssige Wundflüssigkeit und das Blut ab. Sie werden in der Regel einen Tag nach der Oberarmstraffung entfernt.

13. Was kostet eine Oberarmstraffung?

In der Dutch Clinic betragen die Kosten für den Eingriff 1.999 €. Neben dem Eingriff sind auch die Kosten für Transfers, Hotel, Krankenhausaufenthalt, Krankenhauspflege, Konsultationen und Nachsorge in den Niederlanden enthalten. Die einzigen zusätzlichen Kosten fallen für den Flug von und nach Istanbul an. Wir können dies auch für Sie arrangieren.

14. Werden die Kosten von meiner Krankenkasse erstattet?

Krankenkassen erstatten die Kosten einer Oberarmstraffung nicht. Im Falle einer medizinischen Indikation kann ein plastischer Chirurg Ihnen mitteilen, ob es sinnvoll ist, eine Kostenerstattung zu beantragen. Wenn keine Erstattung möglich ist, sind Sie für die Zahlung der Kosten verantwortlich.

15. Kann ich eine Oberarmstraffung in der Türkei mit einem Sonnenurlaub kombinieren?

Die Reihenfolge Ihrer Reise ist wichtig. Nach der Oberarmstraffung ist es besser, die Wunde und die Narbe mindestens 6 Wochen lang keinem Sonnenlicht auszusetzen. In dem Moment, in dem Sie einen kosmetischen Eingriff mit einem Urlaub kombinieren möchten, ist dies möglich, solange der Urlaub dem Eingriff vorausgeht. Besprechen Sie die Optionen mit dem plastischen Chirurgen.

Wenn Sie Fragen oder Wünsche haben und direkten Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich gerne an uns wenden. Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben Ihnen weitere Informationen.

Fordern Sie eine kostenlose Beratung an und erfahren Sie mehr über unser Angebot an Behandlungen, Ärzten und Krankenhäusern. Wir können Ihnen bei der Entscheidung helfen, was für Ihre Vision am besten ist!

Fordern Sie jetzt eine kostenlose Beratung an

Fordern Sie eine kostenlose Beratung an und erfahren Sie mehr über unser Angebot an Behandlungen, Ärzten und Krankenhäusern. Wir können Ihnen bei der Entscheidung helfen, was für Ihre Vision am besten ist!

Termin vereinbaren